Desktop image Mobile image
  • Maßgefertigter Kickboxer Mundschutz

    Dental Armor verfügt über eine speziell angepasste stoß- und schlagdämpfende Schicht, um dir den bestmöglichen Schutz beim Kickboxen zu bieten.

    Wir nehmen Abdrücke von deinem Ober- und Unterkiefer, damit wir deinen Kickbox-Mundschutz optimal an dein Gebiss anpassen können. So bist du auch gegen seitliche Schläge geschützt.

  • Made in Germany

    Unser Labor befindet sich in Lübeck und wir verwenden für die Herstellung deines Mundschutzes ausschließlich Materialien aus Deutschland.

    Andreas Valtingojer, unser Inhaber mit über 30 Jahren Erfahrung in der Dentalbranche, fertigt deinen Mundschutz persönlich an.

  • Perfekter Sitz bei maximalem Komfort

    Kein Hinausfallen, kein Würgereiz, keine Kurzatmigkeit, kein wundes Zahnfleisch!

    Verliere nie wieder einen Gedanken an deinen Mundschutz während des Sparring oder Trainings.


    Mit Dental Armor fällt sogar Sprechen leichter und Trinken ist kein Hindernis mehr!

  • Leichter Atmen

    Die spezielle ergonomische Form im Gaumenbereich unseres Kickbox-Mundschutzes erleichtert dir die Atmung.

    Erlebe den Unterschied in Komfort und Leistung mit unserem durchdachten Kickbox-Mundschutz.

  • 1. Mundschutz online bestellen und Abdruckmasse zugeschickt bekommen

  • 2. Abdruck von deinen Zähnen machen und in unser Labor zurückschicken

  • 3. Deinen maßgefertigten Mundschutz per Post erhalten

Dein Zahnarzt kauft unseren Kickbox-Mundschutz

Wenn du zum Zahnarzt gehst, um dir einen personalisierten Kickboxer Mundschutz anfertigen zu lassen, schickt er deine Abdrücke zum Zahntechniker - also zu uns!

Mit Dental Armor bestellst du direkt bei uns und ersparst dir teure und zeitaufwändige Zahnarztbesuche.

Wir schicken dir die Abdruckmasse, du schickst uns die Abdrücke deiner Zähne zurück und bekommst deinen Mundschutz direkt nach Hause geliefert.

Andreas Valtingojer, Zahntechnischer Leiter

"Ich bin seit über 30 Jahren in der Dentalbranche tätig und habe Zahnärzte mit meinen Sportmundschutzen beliefert.

So wie du sorgfältig auswählst, wer dir deine Zahnspange anfertigt, solltest du auch darauf achten, wer deinen Mundschutz herstellt.

Bei Dental Armor wird jeder Mundschutz von mir persönlich in unserem Labor in Norddeutschland für dich maßgefertigt."

Mundschutz kaufen

Perfekter Sitz oder Geld zurück

Unser Qualitätsversprechen: Wenn du mit der Passform deines Dental Armor Mundschutzes nicht zufrieden bist, beheben wir das Problem, schicken dir einen Ersatz oder erstatten dir dein Geld zurück. Ganz einfach.

Einklappbarer Inhalt

Ist eine Sammelbestellung möglich? Gibt es Mengenrabatte?

Ja, wir bieten Sammelbestellungen und Mengenrabatte für Vereine und größere Gruppen an.

Wir schicken die Abdruckmassen an eine Adresse (z.B. euer Gym) und ihr könnt alle gemeinsam die Abdrücke machen und gesammelt zurückschicken.

Bitte schreibe uns eine Nachricht im Chat (rechts unten) mit der Anzahl der Personen und wir melden uns umgehend bei dir.

Kann ich einen Mundschutz für mein Kind/Jugendlichen bestellen?

Ja, das ist überhaupt kein Problem. Bitte hilf deinem Kind bei den Abdrücken und fülle das beiliegende Formular im Namen deines Kindes aus.

Wie muss ein Mundschutz fürs Kickboxen sitzen?

Ein Mundschutz beim Kickboxen muss richtig sitzen, um optimalen Schutz und Komfort zu bieten. Hier sind die Schlüsselelemente für eine gute Passform:

  1. Fester Sitz an den Zähnen: Der Mundschutz sollte fest an den Zähnen haften, ohne dass man ihn mit der Zunge oder Lippen halten muss. Er sollte nicht wackeln oder lose sein.
  2. Gleichmäßige Druckverteilung: Er sollte Druck gleichmäßig auf alle Zähne verteilen, um maximale Schutzwirkung und Komfort zu gewährleisten.
  3. Freier Luftweg: Der Mundschutz sollte die Atmung nicht behindern. Ausreichende Luftwege sind für die Ausdauer und Leistung im Ring entscheidend.
  4. Sprechen und Schlucken: Man sollte in der Lage sein, mit dem Mundschutz zu sprechen und zu schlucken, ohne dass er sich bewegt oder unbequem wird.
  5. Komfort und kein Würgereiz: Der Mundschutz sollte nicht zu weit hinten im Mund sitzen, um Würgereize zu vermeiden, und sollte allgemein komfortabel sein.
  6. Individuelle Anpassung: Die beste Lösung ist ein maßgefertigter Mundschutz wie der von Dental Armor, der genau an die eigene Zahn- und Kieferform angepasst und von einem Fachmann speziell angefertigt wird.

Wo kann man einen Mundschutz fürs Kickboxen kaufen?

Mundschutze fürs Kickboxen sind an verschiedenen Orten erhältlich:

  1. Sportgeschäfte: Viele Sportgeschäfte führen eine Auswahl an Mundschutzen, insbesondere solche, die sich auf Kampfsportarten spezialisieren.
  2. Online-Händler: Webseiten wie Amazon bieten eine schnelle Lösung mit einer breiten Palette an billigen Mundschutzen.
  3. Zahnärzte: Für einen individuell angepassten Mundschutz kann man sich an einen Zahnarzt wenden. Diese sind zwar teurer, bieten aber die beste Passform und Schutzwirkung.
  4. Dental Armor: Die optimale Lösung für alle, die einen hochwertigen Mundschutz suchen, aber nicht die hohen Kosten und den Aufwand eines Zahnarztbesuchs in Kauf nehmen wollen. Bei Dental Armor wird die Abdruckmasse zugeschickt. Der Zahnabdruck wird einfach selbst genommen und zurückgeschickt. Ein Zahntechniker fertigt dann den Zahnschutz nach Maß an und liefert ihn direkt nach Hause.

Welcher Mundschutz fürs Kickboxen?

Die Wahl des richtigen Mundschutzes beim Kickboxen hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  1. Intensität des Kickboxens: Für Sparring und Wettkämpfe ist ein robusterer, besser schützender Mundschutz erforderlich als für leichtes, vorsichtiges Training.
  2. Komfort und Passform: Ein Mundschutz sollte bequem sein, gut sitzen und die Atmung nicht behindern. "Boil-and-Bite"-Modelle sind günstig, bieten aber nicht denselben Zahnschutz und Komfort wie ein speziell maßgefertigter Kickbox-Mundschutz von Dental Armor.
  3. Material und Qualität: Billigere Modelle können weniger komfortabel sein und schneller verschleißen. Bei Dental Armor werden ausschließlich Materialien aus Deutschland für den Kickbox-Mundschutz verwendet.
  4. Persönliche Präferenzen: Manche Kickboxer bevorzugen Mundschutze mit speziellen Designs, Farben oder Marken. Wichtig ist jedoch, dass Stil niemals über Sicherheit gestellt wird.

Was bringt ein Mundschutz fürs Kickboxen?

Ein Mundschutz beim Kickboxen bietet mehrere wichtige Vorteile:

  1. Schutz der Zähne und Kiefer: Er verhindert, dass Zähne beschädigt oder ausgeschlagen werden und schützt den Kiefer vor Brüchen.
  2. Dämpfung von Schlägen: Der Mundschutz absorbiert und verteilt die Kraft von Schlägen auf das Gesicht, wodurch das Verletzungsrisiko im Mund- und Kieferbereich reduziert wird.
  3. Vermeidung von Schnittverletzungen: Er hilft, Schnitte an Lippen und Mundschleimhaut zu vermeiden, die durch die Zähne verursacht werden könnten.
  4. Schutz des Gehirns: Durch die Dämpfung der Schläge kann er indirekt dazu beitragen, die Übertragung von Schockwellen auf das Gehirn zu verringern, was das Risiko von Gehirnerschütterungen reduziert.
  5. Verbesserung der Konzentration: Da sich der Kickboxer weniger um Verletzungen im Mundbereich sorgen muss, kann er sich besser auf den Kampf konzentrieren.

Ein Mundschutz ist also ein unverzichtbares Schutzelement beim Kickboxen.